Titel am Netz für Einheit - Reserve Drucken
Dienstag, den 28. Mai 2013 um 06:54 Uhr

NORDKURIER – SPORT – MONTAG, 27. MAI 2013
VOLLEYBALL
VORPOMMERN (GB).
Den letzten Kreismeistertitel der Herren im Volleyball des Altkreises Uecker-Randow hat sich in beeindruckender Weise die zweite Mannschaft des SV Einheit Ueckermünde erkämpft. Bei der letzten von insgesamt sechs Runden in Torgelow machte die Reserve alles klar. Die acht Teams in der Volkssporthalle zeigten noch einmal spannenden Volleyballsport. Den Erfolg des SV Einheit machten die Senioren mit Platz zwei komplett. Rang drei ging an den Sportverein Medizin Pasewalk. Ein Riesenkompliment gilt Turnierleiter Detlef Schmidt, der in souveräner Manier alle Runden der Kreismeisterschaft leitete. Mit der abschließenden Siegerehrung ging auch eine lange Ära zu Ende. Das Duo Günter Funke und Gerhard Bastke gaben ihre Abschied vom Kreisvolleyball bekannt. Beide haben in langjähriger Tätigkeit versucht, im Kreisfachverband den Volleyballsport in der Region voranzutreiben. Wie es nun im neuen Großkreis in den unteren Spielklassen weitergeht, ist offen.

ABSCHLUSSTABELLE

1. Einheit Ueckermünde II
2. Einheit UEM/Senioren
3. Medizin Pasewalk
4. Vorwärts Drögeheide
5. Fortuna Zerrentin
6. Eggesin 90
7. VFSV Rollwitz
8. VV Mönkebude
9. Lindencorso Torgelow