Home
Ueckermünder Volleyballer büßen Tabellenführung ein PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 10. November 2014 um 10:40 Uhr

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – MONTAG, 10. NOVEMBER 2014
VOLLEYBALL

VON CHRISTIAN JOHNER
UECKERMÜNDE.

 

 

 

 

In der Volleyball-Landesklasse empfingen die Herren des SV Einheit Ueckermünde in der Goethe-Halle die HSG Turbine Greifswald III und die HSG Turbine Greifswald IV. Einheit gewann zunächst gegen die dritte Mannschaft mit 3:1 (22:25, 25:23, 25:14, 25:12). Aufgrund unpräziser Zuspiele und zahlreicher Fehler im Angriff ging der erste Satz jedoch an die Hansestädter. Auch zu Beginn des zweiten Durchgangs hatten die Ueckermünder große Probleme und lagen schnell mit 5:9 zurück. Doch vor allem die starken Angriffe von Timon Bode sowie die druckvollen Aufschläge von Sven Nentwich brachten dem SV Einheit den knappen 25:23-Satzerfolg. Je länger die Partie dauerte, umso besser fanden die Ueckerstädter ins Spiel. Die Durchgänge drei und vier holte sich der Gastgeber mühelos. Ueckermünde fügte der HSG Turbine III damit die erste Niederlage der aktuellen Spielzeit zu. Dagegen unterlag der SV Einheit im Duell mit der vierten Auswahl der Greifswalder überraschend mit 1:3 (25:16, 17:25, 17:25, 18:25). Nach einem souveränen Start verlor der Haff-Sechser komplett den Faden. Damit war die erste Saisonpleite der Ueckermünder besiegelt. Einheit muss mit der Niederlage die Spitzenposition in der Landesklasse abgeben und rangiert nach dem dritten Spieltag auf Platz zwei.

 
Copyright © 2017 SV EINHEIT UECKERMÜNDE. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.