Home
Volleyball - Frauen brechen dramatisch ein PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 13. Oktober 2014 um 09:09 Uhr

NORDKURIER – HAFF-ZEITUNG – MONTAG, 13. OKTOBER 2014
VOLLEYBALL Am 2. Spieltag der Volleyball-Verbandsliga mussten die Damen des SV Einheit Ueckermünde nach Rostock reisen. Am Ende stand für das Team um Trainer Daniel Selau nur ein magerer Punkt zu Buche.
VON CHRISTIAN JOHNER
ROSTOCK/UECKERMÜNDE.

Nachdem die Volleyballerinnen des SV Einheit Ueckermünde zum Saisonstart zwei Siege einfuhren, verlor der Haffsechser am vergangenen Samstag beide Begegnungen des zweiten Verbandsliga-Spieltages. Zunächst kassierte Ueckermünde eine 1:3-Niederlage (22:25, 20:25, 25:22, 23:25) gegen den Gastgeber HSG Uni Rostock I. Dabei zeigte sich Einheit zu Beginn konzentriert und erspielte sich eine hohe 18:10-Führung. Doch danach brachen die Ueckermünderinnen ein und verloren sogar noch den ersten Satz. „Diese Phase war entscheidend für den gesamten Tag. Davon haben wir uns bis zum letzten Ballwechsel nicht mehr erholt“, resümierte Einheit-Trainer Daniel Selau. In den Folgesätzen boten die Frauen des SV Einheit gegen die Mannschaft aus der Hansestadt über weite Teile der Partie eine schwache Leistung. „Wir haben in den letzten zwölf Monaten selten so schlecht gespielt“, meinte Selau. Im zweiten Duell des Tages unterlag Ueckermünde dem SC Neubrandenburg I knapp mit 2:3 (17:25, 25:13, 14:25, 26:24, 14:16). Auch im Aufeinandertreffen mit dem SCN konnte Einheit nicht an die Auftritte vom Saisonauftakt anknüpfen. Speziell in der Annahme und der Feldabwehr präsentierten sich die Ueckermünderinnen vollkommen verunsichert. „Heute war so ein Tag, wo nichts ging“, sagte Übungsleiter Selau nach den beiden Partien. Immerhin konnte die Mannschaft durch die zwei gewonnen Sätze gegen Neubrandenburg einen Punkt mit nach Hause nehmen. Anfang November sind die Einheit-Mädels in Greifswald auf Wiedergutmachung aus. Zwei Wochen später, am 16. November, finden in der Sporthalle des Greifen-Gymnasiums dann die ersten Heimspiele statt.

 
Copyright © 2017 SV EINHEIT UECKERMÜNDE. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.