Home
Einheit-Teams starten in Saison PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 20. September 2008 um 09:00 Uhr

Nordkurier – Sport – Sonnabend/Sonntag, 20./21. September 2008

VOLLEYBALL

UECKERMÜNDE (GB).

 

Die Frauenmannschaft vom SV Einheit Ueckermünde wird heute die neue Punktspielsaison einläuten. Als Neuling in der Bezirksklasse wollen die Damen um Trainer Daniel Selau versuchen, einen ordentlichen Saisonstart hinzulegen. In Neustrelitz werden die Teams vom PSV Neustrelitz III und Sport live Stralsund die Gegner sein. Ein besonderes „Bonbon“ haben sich indes die Männer des SV Einheit erspielt. Platz zwei beim Landespokal berechtigt sie für die Teilnahme am Finale um den Verbandspokal, das morgen in Greifswald ausgespielt wird. Mit Warnemünde (2. Liga), Graal-Müritz (Regionalliga) und Greifswald (Landespokalsieger) warten hochkarätige Gegner auf die Haffstädter. Mehr als ein Achtungserfolg ist hier wohl nicht möglich, aber es ist für den Haff-Sechser eine gute Gelegenheit, sich für die neue Verbandsligasaison einzuspielen, die eine Woche später beginnt.

 
Kreisrekorde purzeln PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 19. September 2008 um 09:00 Uhr

Nordkurier – Sport – Freitag, 19. September 2008

LEICHTATHLETIK

TORGELOW (NK).

 

Auf dem Torgelower Heidesportplatz wurden kürzlich Wettkämpfe im Rahmen der 17. Kreisjugendsportspiele ausgetragen. Etwa 60 Sportler und Sportlerinnen aus fünf Vereinen waren dabei vertreten.

 

ERGEBNISSE:

 

Kreismeister (Weitsprung):

M12: Marwin Damske;

M13: Julius Ihlenburg;

M15: Arvid Krumnow (SV Einheit Ue`de)

 

Kreismeister (Hürden):

M12: Sören Eberbach (SV Einheit Ue`de);

M13: Julius Ihlenburg;

M15: Arvid Krumnow (SV Einheit Ue`de)

 

Kreismeister (Hürden):

Weibliche Jugend B: Inga Eberbach (SV Einheit Ue`de);

Männliche Jugend B: André Möhl (SV Einheit Ue`de);

MJA: Johannes Raquet (SV Einheit Ue`de)

 

Kreismeister bei den Erwachsenen

wurden in der Altersklasse

W40 Sylvia Lorenz vom 1. LAV Torgelow.

 

Auch in diesem Jahr konnten Dank der hohen Motivation der Sportler einige Kreisrekorde für den Landkreis Uecker-Randow verbessert beziehungsweise eingestellt werden.

 

ERGEBNISSE:

 

Christine Mülling (Grundschule Löcknitz, Ak 10) 50-m-Lauf: 8,5 sek (alt: 8,7 sek);

Merten Howe (Einheit Ueckermünde, Ak 11) Ballwurf: 63,50m (alt: 61,80 m);

Rai Löschke (LAV Torgelow, Ak 45) Weitsprung: 4,95 m (alt: 4,95 m)

 

Die jüngste Teilnehmerin bei den Wettkämpfen auf dem Heidesportplatz war die zweijährige Emma Voß vom LAV Torgelow, die ihr sportliches Talent zeigte. Bestes Beispiel bildeten die 50 Meter, die Emma mit viel Ehrgeiz und ohne die Bahn zu verlassen in 25,8 Sekunden lief.

 
Favoritensiege zum Auftakt PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 18. September 2008 um 09:00 Uhr

Nordkurier – Sport – Donnerstag, 18. September 2008

TISCHTENNIS

UECKER-RANDOW (HGST).

 

Am ersten Spieltag in der Tischtennis-Kreisliga gab es Favoritensiege. Die dritte Mannschaft von Grün-Weiß Ferdinandshof unterstrich auch in neuer Besetzung ihre Anwartschaft auf einen Spitzenplatz. In eigener Halle wurde der TSV Blau-Weiß Leopoldshagen mit 10:4 bezwungen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung ließen die Hausherren den Gästen keine Chance und sicherten sich die ersten Pluspunkte. Struck und Hey blieben dabei ohne Niederlage. Stärkster Spieler bei Leopoldshagen war Dinse, der zwei Einzel gewinnen konnte. Der Torgelower SV empfing zu Hause den SV Eggesin. Nach eine abwechslungsreichen Begegnung mit einigen Überraschungsresultaten landeten die Gastgeber am Ende doch einen klaren 10:4-Sieg. Stärkster Spieler bei Torgelow war Degner, der 3,5 Punkte zum Sieg beisteuerte. Für Eggesin gewann Kesten zwei Einzel. Der Penkuner SV II kam in eigener Halle gegen die neu formierte Mannschaft vom SV Einheit Ueckermünde zu einem 10:7-Erfolg. Beim Sieger war Rose mit dem Maximum von 4,5 Punkten der stärkste Spieler. Trinh auf Seiten der Haffstädter brachte 3,5 Punkte auf sein Konto und war damit stärkster Spieler bei den Gästen. Titelverteidiger Strasburger SV empfing im ersten Spiel der neuen Saison den TTSV Rotation Pasewalk. Der SSV hatte dabei ein großes Handicap zu verkraften, denn ihre Nummer eins, Bodo Dill, war aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Platte. Er wird bei den Strasburgern auch in den nächsten Begegnungen nicht zum Einsatz kommen, was eine beträchtliche Schwächung für den SSV bedeutet. Im Spiel gegen Pasewalk konnten die Strasburger dennoch mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung überzeugen. Mit einem in dieser Höhe nicht erwarteten 10:2-Erfolg sammelten die Strasburger die ersten Punkte ein.

 
Turnier auf dem Kleinfeld PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 12. September 2008 um 09:00 Uhr

Nordkurier – Sport – Freitag, 12. September 2008

FUSSBALL

UECKERMÜNDE (NK).

 

Im Rahmen der sechsten Sport und Gesundheitswoche des Sportrings der Stadt Ueckermünde lädt der SV Einheit am 26. September zum Kleinfeld-Fußball-Mitternachtsturnier ein. Ab 19 Uhr soll mit dem runden Leder um den Turniersieg gekickt werden. Die Schlechtwettervariante ist die Goethe-Turnhalle. Das Turnier wird mit maximal zehn Mannschaften durchgeführt. Anmeldungen sind über die Geschäftsstelle des SV Einheit Ueckermünde bis zum 24. September (Telefon: 039771 23095) möglich.

 
Mitgliederversammlung September 2016 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 11. September 2016 um 17:37 Uhr

E I N L A D U N G

 

Unsere nächste obligatorische Mitgliederversammlung des SV Einheit Ueckermünde findet am 2016-09-21 statt.

Diese Veranstaltung wird im Turnhallenanbau des Altschulkomplexes in der zweiten Etage durchgeführt. Beginnen wird die Versammlung um 19.00 Uhr. Die Dauer der Mitgliederversammlung soll möglichst 2 Stunden betragen.

 

Tagesordnung :

1. Eröffnung, Formalien

2. Beratung über die Abteilung Reiten und Beschlussfassung

3. Beratung der überarbeiteten Satzung und Beschlussfassung

4. Beratung der Geschäftsordnung und Beschlussfassung

5. Vorbereitung der Veranstaltung  „60 Jahre Volleyball und Leichtathletik“

2017  in Ueckermünde

6. Vereinsball 2016

7. Auszeichnungsvorschläge ( LSB, KSB VG, Auszeichnungen durch die Stadt Ueckermünde,

interne zum Vereinsball)

8. Sonstiges

Änderungsvorschläge zur Tagesordnung können vor der Veranstaltung eingebracht werden.

Bitte sichert Eure Teilnahme, da es um wichtige Beschlüsse geht. Bestätigt über die Abteilungsleiter bzw. über die Leiter der allgemeinen Sportgruppen die Teilnahme per E- Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder telefonisch unter 01717983061 bis zum 2016-09-19.

Die Entwürfe der geänderten Satzung und der Geschäftsordnung liegen ab 2016-09-13 im Geschäftszimmer des SV Einheit zur Einsicht für interessierte Mitglieder bereit, die sich dann im Vorfeld der Veranstaltung informieren können. Den Zugang zum Geschäftszimmer sollte dann der Abteilungsleiter oder Leiter der allgemeinen Sportgruppe ermöglichen.

Mit freundlichen Grüßen

H.-D. Salow

Vorsitzender

 
«StartZurück6162636465WeiterEnde»

Seite 65 von 65
Copyright © 2017 SV EINHEIT UECKERMÜNDE. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.